Rollstuhlfahrer im Meer?

Rollstuhl fuer den Strand

Hat jemand von euch schon mal einen Rollstuhlfahrer im Meer baden gesehen? Wohl eher nicht und das ist auch alles andere als verwunderlich. An Stränden gibt es nämlich kaum Möglichkeiten dafür, aber das soll sich jetzt ändern!

Zugang ins Meer wird erleichtert

Die Lösung für dieses Problem: Plastik-Gehwege. So soll es Rollstuhlfahrern oder Gehbehinderten möglich sein das Meer zu erreichen. Zur Zeit gibt es noch gar keinen Strand in Mittelamerika, der für Rollstuhlfahrer zugänglich ist. Das soll dringend geändert werden. Mal wieder ist Costa Rica Vorreiter: die Projekte „Dona Tapa“ und „First inclusive beach in the country“ wollen dies zunächst in Jakó an der Pazifikküste und Cahuita in der Karibik umsetzen. Auch ein Strand in Guanacaste soll wohl demnach aufgepeppt werden.

Deswegen wurden nun Sammelstellen eingerichtet, um sein Plastik zu spenden, anstatt es wegzuschmeißen. Statt, dass das Plastik letztendlich im Meer landet, wird es genutzt, um Anderen den Weg ins Meer zu ermöglichen. Außerdem arbeitet die Organisation mit Recycle-Stellen zusammen. Diese verarbeiten das Plastik und ein Weg kann gebaut werden, der den Bürgersteig mit dem Wasser verbindet.

Gehbehinderte ins Meer
Der Weg ins Meer wird frei für Rollstuhlfahrer

Reicht das?

Damit ist es natürlich lange noch nicht getan. Das Strände wirklich für mehrere Leute benutzbar werden, reicht es nicht einen Plastikweg auszurollen. Allgemein muss sich die Infrastruktur verbessern. Die Rede ist beispielsweise von Pick-Nick-Tischen für Behinderte oder besondere Stühle mit denen sie auch wirklich ins Wasser können. Extra Badezimmer, Umkleideräume und auch Parkplätze gehören dazu. Und diesbezüglich haben wir echt noch einen weiten Weg vor uns. Also gut, dass langsam angefangen wird umzudenken, damit auch Gehbehinderte am Strand ihren Spaß haben können. Denn was ist schon ein Urlaub ohne Meerwasser in deinem Gesicht und Haaren?

Gehbehinderte ins Wasser
Raus aus dem Rollstuhl, rein ins Meer

Ist Ingwer wirklich so super in allem?

Chilliges Hotel mitten im Dschungel